Home » Reisen » Urlaub auf Sardinien: Eine Trauminsel

Urlaub auf Sardinien: Eine Trauminsel

Urlaub auf Sardinien

Vor ein paar Jahren habe ich Urlaub auf Sardinien gemacht. Dort habe ich einen Kumpel von mir besucht, der damals Mountainbiketouren dort geführt hat. Der Strand dort ist einfach toll. Zu dem Campingplatz hat ein eigener Strand gehört – sonst sahen viele sehr überfüllt aus -das wäre nichts für mich gewesen. Netterweise durfte ich eine Route zum Schnorcheln mitfahren und wir sind von einer Klippe gesprungen. Auch wenn ich mich auf einem Teilstück angestellt habe wie ein störrischer Esel – das war ein ganz schmaler Weg und rechts ging ein Abhang runter und zwar direkt ins Meer.

Die Sonnenuntergänge auf Sardinien sind ein Traum. Einfach an den Strand setzen und in die untergehende Sonne schauen – Das ist für mich Entspannung pur. Wie geht es Euch?

Die folgenden Fotos sind innerhalb von einer halben Stunde entstanden.

Einen Abend sind wir mit den Mountainbikes zu einer heissen Solegrotte gefahren. Das war total entspannend für die Muskeln und für das Gemüt. Ein tolles Erlebnis!
Auch die Früchte schmecken auf Sardinien ganz anders als bei uns in Deutschland.
Was ich auch jedem nur empfehlen kann, ist unter freiem Himmel zu schlafen. Das hat meinen Urlaub auf Sardinien perfekt gemacht.

Sardinien kannst du wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. Es ist wunderbar, welche Stellen du mit dem Fahrrad erreichen kannst.

 

 

Auf Sardinien kannst du wundervolle Sonnenuntergänge bewundern:

In ein paar Sekunden kann sich die Stimmung am Meer ändern:

 

Das Meer ist strahlend blau:

 

Und du solltest schön vorsichtig an manchen Stellen radeln, da es auch mal ganz schön tief herunter gehen kann.

 

Leider sind viele Strände doch sehr felsig. So dass du vorsichtig ins Meer steigen solltest.

 

An einigen Stellen ist die Insel auch wunderschön grün:

 

Und der Ausblick ist wunderschön:

 

Und der Kontrast zwischen Felsen und Meer ist auch oft zu sehen:

 

Du kannst eine wundervolle Natur genießen:

 

Und unterschiedliche Aussichten:

 


Empfehlungen:

 

Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2020 um 2:44 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. 

 


Weitere Artikel:

  1. Reisen mit Hund Tipps
  2. Wie du deinen Hund beschäftigen kannst
  3. Freebie: 7 Fehler vermeiden beim Urlaub mit Hund
Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*