» » Zum Tierarzt im Urlaub und Kochen auf dem Campingplatz

Zum Tierarzt im Urlaub und Kochen auf dem Campingplatz

Wir sind dieses Jahr beim Campen in den Genuß gekommen, mit dem Hund zum Tierarzt im Urlaub zu müssen. Es war nix Schlimmes, aber wir wollten es auf jeden Fall prüfen lassen. Da wir das vor dem Tierarztbesuch nicht wussten.

 

Zum Glück war dies kein akuter Notfall. Denn dann muss Alles sehr schnell gehen. Was uns aufgefallen ist, ist, das einige Adressen und Öffnungszeiten von den Tierärzten, die Du im Internet findest, leider nicht korrekt sind. Viele Tierärzte haben nur die Google Business Seiten gepflegt. Und anscheinend werden diese oft vergessen, sobald sie einmal angelegt sind. Deshalb gebe ich Dir den wirklich wichtigen Tipp, erkundige Dich am Besten vor Deinem Urlaub, welcher Tierarzt existiert und wie die Öffnungszeiten sind. Denn wenn es wirklich ein Notfall gewesen wäre, wäre es schwierig geworden, kurzfristig eine Adresse zu finden. Da einige Tierärzte mittags zu haben. Was mir aufgefallen ist, das sie trotzdem telefonisch erreichbar waren. So dass ich davon ausgehe, das man in einem Notfall trotzdem vorbei kommen könnte. Aber darauf will man sich vielleicht im Notfall nicht unbedingt verlassen.

Ich kann Dir wirklich nur raten, kümmer Dich vor der Abreise um gültige Tierarztadressen. Denn dann kannst Du in Ruhe in Urlaub fahren.

Danach haben wir lecker gekocht. Was wir da benutzen, zeigen wir Dir in dem Video und auch wie wir unser Essen zubereitet haben an dem Tag. Den Tangia (Spirituskocher) können wir Dir sehr empfehlen.


Empfehlungen fürs Camping:

Spirituskocher*
Solarpanel*
Powerbank*
Zelt*
Matratzen*


Empfehlungen für weitere Artikel:

  1. Anreise nach Dornumersiel
  2. Campingplatz am Nordseestrand mit Hund
  3. Camping Ausrüstung | Was wir mitnehmen und Tipps für Dich
Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*