Schwimmen
» » Schwimmen gehen mit Hund: Waidsee

Schwimmen gehen mit Hund: Waidsee

Lange Zeit habe ich mich gefragt, wo ich in der Nähe von Viernheim mit dem Hund schwimmen gehen kann. Per Zufall habe ich im Internet dann einen Tipp bekommen, dass ich den Waidsee in Weinheim probieren soll.

Das ist einfach total entspannend, ein Tag am Waidsee zu verbringen und zu wissen, dass es dem Hund gut geht.

Was mir aufgefallen ist, dass es wichtig ist, dass die Hundebesitzer Rücksicht auf die anderen Besucher nehmen. Es gibt leider Gottes doch einige Menschen, die Angst vor Hunden haben. Das Einzige, was ich nicht verstehen kann, ist, dass gerade diese Personen, an den Stellen schwimmen gehen müssen, an denen die Leute mit Hunden schwimmen gehen. Es gibt genug Stellen an denen der See hundefrei ist.

Wie siehst Du das?

Alles Liebe.
Gaby

Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*