Reisetipps
» » » Reisetipps: Sparen auf Reisen

Reisetipps: Sparen auf Reisen

Wie spare ich auf Reisen?

Wie finde ich möglichst günstige Transportmittel und Unterkünfte?
Wenn ich bereits weiß, wohin und wann ich verreisen möchte, dann suche ich im Internet erst nach einer Unterkunft die frei ist und in der Hund erlaubt sind. Als erstes schaue ich bei AirBnB nach, ob es eine Unterkunft für uns gibt. Falls das der Fall ist, buche ich diese. Falls das nicht über AirBnB klappt, suche ich im Internet mit den Suchworten:

  • Ort, wohin ich verreisen möchte
  • Unterkunftsart (z.Bsp. Pension, Hotel, Ferienhaus)
  • Hunde erlaubt

und schaue dann die möglichen Angebote durch, ob eins dabei ist, dass mir zusagt. Wenn so eine Unterkunft gebucht ist, überlege ich mir, wie ich dahin komme.

Falls ich eine Zugverbindung benötige, schaue ich mögliche Spartarife bei der deutschen Bahn durch. Vielleicht habe ich ja Glück und kann einen günstigen Tarif buchen.

Bei Flugtickets müssen Hundebesitzer darauf achten, dass die Airline Hunde überhaupt transportiert. Am liebsten buche ich Flugtickets über skyscanner, da hier gleich mehrere Angebote durchgesucht werden. So dass man auf möglichst einfache und schnelle Art und Weise ein gutes Angebot angezeigt bekommt.

Reisetipps zum Sparen beim Essen:

Am günstigsten ist es, wenn man auch während des Urlaubes manchmal selber kocht.
Um günstige und gute Restaurants zu finden, fragt man am Besten auch die Einheimischen (z. Bsp. die Bedienung im Restaurant, die Verkäuferin im Modeladen oder die Kassiererin etc.), wo man gut essen gehen kann.

Wie sparst Du Geld auf Reisen? Deine Reisetipps kannst Du gerne in die Kommentare schreiben.

Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*