Palazzo
» » Palazzo in Mannheim: Top Freizeitaktivität

Palazzo in Mannheim: Top Freizeitaktivität

Palazzo

Palazzo in Mannheim am 05.02.2015

Am 05.02.2015 haben mein Freund und ich das Palazzo in Mannheim besucht. Die Wetterverhältnisse waren arg kalt.

Pünktlich um 18:35 Uhr kamen wir vor dem Palazzo Zelt an. Trotz der Kälte haben wir draußen anstehen müssen – aber die Stimmung der Palazzo Besucher war total entspannt und angenehm.

Als wir in dem Spiegelzelt ankamen, haben wir uns erstmal einen Sekt gegönnt und wurden dann an Tisch 41 geführt – der war direkt an der Manege.

Auf den Tischen standen Brotkörbe als Vorspeise. Nach und nach kamen die weiteren Gäste an den Tisch – insgesamt waren es 8 Personen am Tisch. Jedes Paar sehr unterschiedlich.

Pünktlich um 19:40 Uhr ging es los.

Die Menüfolge ist wie folgt:

  • Trilogie von schottischem Lachs
    auf Limonen-Crème-Fraîche.
  • Gratin von Meeresfischen und – früchten auf gedämpftem Lauch und Estragon-Mousseline-Sauce
  • Tranche vom Kalbsrücken mit Barbecuelack und Kräutern gegart, Bohnenallerlei, Gewürztomaten, Kartoffelgratin und Rosmarinsauce
  • Schokoladenfondant mit glasierten Bananen, Passionsfruchtcoulis und Sauerrahmeis

Zwischen den einzelnen Gängen wurde Varieté gezeigt. Zum Beispiel gab es einen E-Geiger, Revuetänzerinnen, Trapezkünstler, Sandzeichnerin etc.

Das ganze Publikum war total entspannt, was den Besuch sehr angenehm machte. Die Bedienungen waren schnell und höflich. Alles in Allem war es ein beeindruckender Abend.

Liebe Grüsse
Gaby

PS: Auf die Genehmigung, dass ich die Fotos des Palazzo veröffentlichen darf, warte ich noch. Falls ich diese Erlaubnis erhalte, werde ich den Artikel mit Fotos ausstatten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*