Jahresrückblick: Meine tollen Erlebnisse
» » » Jahresrückblick: Meine tollen Erlebnisse

Jahresrückblick: Meine tollen Erlebnisse

eingetragen in: Ausflüge, Blog, Radtour, Reisen mit Hund | 2

Gaby’s Jahresrückblick

Meine absoluten Top Erlebnisse im Jahr 2015:

Januar:

Im Januar war ich auf der CMT in Stuttgart. Das erste Mal bin ich als Blogger akkreditiert worden. Ein gutes Gefühl.

Februar:

Mit meinem Freund waren wir im Palazzo. Ein absoluter Traum. Das Essen war einfach nur lecker.

März:

Im März habe ich genutzt, um meine Wohnung auszumisten. Das hat einfach gut getan, sich von unnützem zu trennen und etwas mehr Minimalismus ins Leben zu holen.

Die Feminess ist ein super Kongress, um sich mit anderen Frauen zu vernetzen. Ich war überrascht wie gut es mir gefallen hat und wieviel ich an diesem Tag gelernt habe.

Im März habe ich auch das erste Mal Cashflow gespielt. Das kann ich jedem nur empfehlen.

Das erste Reisehighlight war Daun. Ein Wochenendtrip, der von der Krankenkasse bezuschußt wird. Wir waren im Affenpark. Das war der Knaller.

April:

Der April startete mit einem Sommerrodeln am Edersee. Wir haben so viel gelacht – auf jeden Fall ein Highlight.

Das Barcamp in Heidelberg war klasse. Das war mein erstes und definitiv nicht mein letztes.

Mai:

Die DNX in Berlin war im Mai auf dem Plan. MEGA!!!

Juni:

Der Geburtstag meines Freundes war auch ein toller entspannender Tag. Zuerst waren wir im Miramar und nach im Hellas essen. Eine perfekter Tag.

Ein absolutes Highlight ist, daß meine Wohnung im Juni abbezahlt war. Keine Schulden mehr. Einfach ein Hammer Gefühl.

Juli:

Im Juli waren wir im Freilufttheater in Mannheim. Das war auch superschön und da der Sommer genial war, waren wir auch oft schwimmen und ich habe 2 Reisen gewonnen: Eine nach Wien und eine nach England, die wir aber noch nicht eingelöst haben. Ende des Monats habe ich auch eine Reise nach Prag gewonnen. Das war der Monat der gewonnenen Reisen. Ein absolut schönes Gefühl.

August:

Im August haben wir unsere Rheinradtour gemacht. Das Zelten war einmalig. Die Reise hat echt entschleunigt und trotz der körperlichen Anspannung war die Reise sehr erholsam.

Das Geschwistertreffen mit unserem Besuch in Bottrop zum Bodyflying war der Knaller. Kann ich jedem nur empfehlen.

Oktober:

Im Oktober habe ich meinen NLP Practitioner und Systemischen Coach Kurs angefangen. Ich bin sehr begeistert von dem Kurs. Der wird mich sehr weiterbringen.

November:

Train the Trainer Kurs besucht.

Martin Rütter und Soltati Mortis besucht. Das war eine tolle Woche.

Dezember:

Zelten vom 30. auf den 31.Dezember. Das war ein absolut außergewöhnliches Erlebnis.

Das hat so gut getan, sich einfach auf die schönen Dinge dieses Jahres zu konzentrieren. Vielen Dank an diecheckerin.de für die Blogparade Entzückblick.

Teile gern mit Deinen Freunden...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

2 Antworten

  1. DieCheckerin
    | Antworten

    Hallo Gaby,

    ein toller Rückblick!
    Viele deiner Erlebnisse, hab ich auch erlebt (wenn auch ein paar Jahre vorher), die Parallelen sind witzig. Ich war nämlich auch im Affenpark in Daun und zum Bodyflying in Bottrop 😉
    Wie witzig übrigens, dass Du so viele Reisen gewonnen hast. Da blicke ich ein wenig „neidisch“ zurück, aber wer nicht an Gewinnspielen teilnimmt, der kann sich nachher auch nicht beschweren 😀

    Liebe Grüße und vielen Dank fürs Teilnehmen,
    Sandra

    • Spassbremsen
      | Antworten

      Hallo Sandra,
      das war ja das richtig skurrile. Bin nur gereist und deshalb in eine Verlosung geraten. Sehr lustig.
      Die beiden Sachen finde ich extrem super. Daun machen wir seit 2 Jahren jedes Jahr einmal und für das Bodyflying habe ich auch noch einen Gutschein.
      Alles Liebe
      Gaby

Bitte hinterlasse eine Antwort

*