E-Werk
» » E-Werk Stromversorgung auf Radtouren

E-Werk Stromversorgung auf Radtouren

Das E-Werk macht es möglich

Mein Freund und ich haben das Gefühl, durch das Busch & Müller Zubehör E-Werk mobile Stromversorgung, schwarz
in Kombination mit einem Busch & Müller Akku Universal-5V-Akkupack, schwarz, 461A viel freier zu sein, da wir unsere elektrischen Geräte, die sich per USB laden lassen, während der Fahrt aufladen können.
Voraussetzung zur Nutzung ist ein Nabendynamo an den Fahrrädern. Dadurch können wir unsere wichtigen Geräte selbst mit dem E-Werk aufladen, sobald wir eine Geschwindigkeit von mehr als 15 km/h fahren.

Mit dem E-Werk können mein Freund und ich alle Geräte, die mit einem USB – Anschluss aufladbar sind, aufladen. Auf der letzten Radtour am Rhein entlang haben wir folgende Stromgeräte aufgeladen:

  • Handys
  • E-Book Reader
  • Anker
  • Batterien mit ensprechenden USB Ladegerät
  • Kamera D5200 Akkus mit entsprechendem USB Ladegerät

Das ist so ein cooles Gefühl, abends wieder den E-Book Reader bzw. das Handy nutzen zu können, ohne für Strom auf dem Campingplatz zahlen zu müssen bzw. unabhängig von Steckdosen zu sein. Auch das ist für uns ein Stück Freiheit haben und hilft uns, abends toll entspannen und relaxen zu können.

Wir sind nie in die Bedrängnis gekommen, daß unser Navigationsgerät kein Akku mehr hat, da wir es jederzeit aufladen konnten. Ein absoluter Traum.

Mich hat das total stolz gemacht, daß ich meinen eigenen Strom erzeugt habe. Das sind die Momente in denen ich merke, mit wie wenig ich wirklich glücklich bin.

Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*