Campingplatz Norderney
» » » Campingplatz Norderney – mit Hund ist Eiland zu empfehlen

Campingplatz Norderney – mit Hund ist Eiland zu empfehlen

 

Der Campingplatz Eiland ist fast am Ostende der Insel Norderney gelegen. Wenn Du also Ruhe suchst, dann ist dieser Zeltplatz genau das Richtige für Dich. Und Du hast einen ganz tollen Strand direkt vor der Tür. Du kannst dort direkt hinlaufen. Auch wenn sich der Weg bis wirklich ins Wasser dann doch wirklich etwas zieht. Aber dieser Strandabschnitt ist einfach schön ruhig.

Einchecken: ⭐️ ⭐️ ⭐️

Die Dame am Check-In war bei uns sehr freundlich und hat uns auch Alles sehr gut erklärt. So dass wir genau wussten, was der Zeltplatz uns bietet.

Mit Hund campen: ⭐️ ⭐️ ⭐️

Auf dem Campingplatz sind Hunde an der Leine erlaubt. Es ist ganz entspannt mit dem Hund auf diesem Campingplatz und dafür gibt es drei Sterne. Der Hundestrand ist ganz nah an diesem Campingplatz gelegen. Aber uns hat auch niemand an dem Strand direkt an dem Zeltplatz angesprochen, dass der Hund dort nicht erlaubt sei. Also alles ganz entspannt.

Sanitäre Anlagen: ⭐️ ⭐️ ⭐️

Die Anlagen werden jeden Morgen um 8:00 Uhr gereinigt. Und deshalb sollte man entweder vorher oder nachher diese nutzen. Die Toiletten sind auch immer sauber gewesen und es war auch immer genug Toilettenpapier da – was ja leider auf manchen Campingplätzen auch nicht selbstverständlich ist. Aber in der kompletten Woche, die wir dort waren, waren sowohl die Toiletten als auch die Duschmöglichkeiten immer sauber und gepflegt.

Verpflegung: ⭐️ ⭐️

Auf dem Campingplatz Eiland gibt es einen Kiosk. Das einzige, was zu dem Punkt Abzug geführt hat, sind die Öffnungszeiten. Die sind vielleicht etwas knapp bemessen. Aber dort gibt es morgens Brötchen (am Besten auf Vorbestellung) und tagsüber sogar warme Mahlzeiten.

Zeltplatz Allgemein: ⭐️ ⭐️

Der Zeltplatz ist sehr schön. Du hast direkt Zugang zum Strand. Das ist großartig. Das heißt, Du kannst zu Fuß direkt ans Meer gehen. Das einzige, was uns aufgefallen ist, aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau: Für die Zelter gibt es im Sommer relativ wenig Schattenmöglichkeiten. Aber wie gesagt, das ist Jammern auf sehr hohem Niveau. Ansonsten war der Zeltplatz gut.

Preis-Leistungs Verhältnis: ⭐️ ⭐️ ⭐️

Wir haben für 2 Personen mit Fahrrad, 1 Zelt & 1 Hund pro Nacht 22,00 € bezahlt. Das ist für einen so gut gelegenen Campingplatz wirklich ein guter Preis. Da Du zu Fuß zum Strand laufen kannst.

 


Empfehlungen:

Campingplatz Eiland

Campingausrüstung*


Weitere Artikel, die ich Dir empfehlen kann:

  1. Kurzurlaub Dresden – warum ich so begeistert war
  2. Städtetrip nach Hamburg: Kurzurlaub pur
  3. Urlaub Norderney mit Hund – Ist das entspannend?
Folge Spassbremsen:
Gabriele Lügger bloggt über ihre Kurzurlaube & Städtetouren mit Hund. Was sie alles mit ihrer kleinen Snoopy erlebt und wieso es so wichtig, den Hund mit auf Reisen zu nehmen, aber auch worauf man achten sollte dabei.
Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*