Snoop
Home » Reisen » Ausrüstung für Radreisen mit kleinem Hund

Ausrüstung für Radreisen mit kleinem Hund

Meine Ausrüstung für Radreisen mit kleinem Hund

Welche Ausrüstung benötige ich für Radreisen mit meinem kleinen Hund?:

    • Stabiles Fahrrad, das eine gute Lenkerwirkung hat, auch mit einem Hundekorb
    • KLICKfix Hundekorb Doggy, Grau/Schwarz, 0302GR*
      Dieser Fahrradhundekorb ist nur für Hunde bis 5 kg geeignet. Bei größeren Hunden braucht man, denke ich, einen Fahrradanhänger für längere Strecken

 

    • Trinknapf und Wasser
    • Fressen für den Hund
    • Mein Hund darf auf meinem Schlafsack am Fußende schlafen – ansonsten wäre eine Schlafmöglichkeit für den Hund eine gute Sache

Meine Hündin liebt die Mischung aus freilaufen und gefahren zu werden. Da sie es, seitdem sie Welpe ist, kennt, in Rucksäcken oder Taschen herumgetragen zu werden, war auch der Fahrradkorb kein Problem. Meiner Snoop ist es wichtig, dabei zu sein – viel lieber als allein daheim zu bleiben.


Empfehlungen:

 

Zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2020 um 1:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. 


Weitere Artikel:

  1. Reisen mit Hund Tipps
  2. Emsradweg mit Hund
  3. Freebie: 7 Fehler vermeiden beim Urlaub mit Hund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*